Kirchliche Sozialstationen im Dekanat Sigmaringen-Meßkirch e.V.
AA
Kontrast

Wir pflegen Menschlichkeit

Wir von den kirchlichen Sozialstationen im Dekanat Sigmaringen-Meßkirch e.V. möchten uns bei Ihnen vorstellen. Wahrscheinlich kennen Sie uns schon. Schließlich gibt es unsere Sozialstationen bereits seit über 30 Jahren. Hier haben Sie die Möglichkeit, mehr über uns zu erfahren: Über unsere Leistungen in der Pflege, über die Menschen, die diese Arbeit planen, durchführen und verantworten, und über unsere Ziele in der regionalen Altenhilfe.
Lernen Sie uns kennen: Wir wollen mit unserer professionellen Arbeit einen Beitrag zur menschenwürdigen Pflege leisten.

Sabine Feig, Vorstand, – Ulrich Wichert, Vorstand


Aktuelles aus den Standorten

Unsere Tagespflege

In unserer Tagespflege können pflegebedürftige Menschen durch freundliches, fachkompetentes Personal in hellen, gemütlich eingerichteten Räumen fürsorglich und individuell betreut werden. Gemeinsame Mahlzeiten wie Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Kuchen stärken die sozialen Kontakte. Individuelle Beschäftigungsangebote, Singen, Tanzen, Gymnastik, Spiele, Stammtisch, Kochen, Backen, Gärtnern, Feiern, Besuch des Wochenmarktes, Ausflüge, Gottesdienste und vieles mehr runden den Tag ab. Auch Rückzugs- und Ruhemöglichkeiten sind vorhanden, wenn unsere Gäste einfach mal „die Füße hochlegen“ möchten. Die notwendige pflegerische Unterstützung, da wo sie gebraucht wird, ist für uns selbstverständlich. Herzlich willkommen!