Kirchliche Sozialstationen im Dekanat Sigmaringen-Meßkirch e.V.
AA
Kontrast

Ein Beet für die Sinne

05. Aug 2021

Endlich wieder wie früher im Garten arbeiten!

Dank einer großzügigen Spende konnte im Garten der Tagespflege St. Heimerad ein Hochbeet aufgestellt werden.

Irene Kohlmaier, Teamleiterin der Tagespflege, hatte sich in wochenlanger aufopferungsvoller Arbeit für das Projekt engagiert und so entstand das "Beet für alle Sinne".

Pflanzen, säen, Unkraut jäten und dann ernten - die Gäste der Tagespflege haben viel Freude am "Garten auf rückenfreundlicher Arbeitshöhe" und versorgen ihn liebevoll. Das Beet soll jahreszeitlich genutzt werden um Kräuter anzubauen, die dann auch gemeinsam als Zutat zu leckerem Essen oder auch zu schmackhaften Getränken verarbeitet werden.

Dabei werden viele Erinnerungen geweckt an den eigenen Garten von früher, was man selbst angepflanzt und wie man die Ernte verarbeitet hat. Alte Rezepte kommen unseren Gästen wieder in den Sinn, "...das hat schon meine Mutter so gemacht", und sogar Tricks gegen Schädlinge oder Tipps zum Einmachen werden ausgetauscht.

Wir sagen Herzlichen Dank für die Spende und ein großes Dankeschön an Irene Kohlmaier. Es ist ihr neben der guten Organisation des täglichen Betriebs der Tagespflege perfekt gelungen den Außenbereich für alle zu bereichern.

Die Gäste, Teamleiterin Irene Kohlmaier, und ihr Team freuen sich sehr, denn selbst gezogene Kräuter schmecken allen einfach am besten!

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzinformationen