Stube
am Schloß
Stube
am Schloß
Stube
am Schloß
Stube
am Schloß
Stube
am Schloß

aktuelle
Gesamtbroschüre
im e-Format
oder als PDF-download

Informationsflyer
Hausnotruf
im e-Format
oder als PDF-download

aktuelle
Gesamtbroschüre
im e-Format
oder als PDF-download

Informationsflyer
Hausnotruf
im e-Format
oder als PDF-download

Willkommen

in unserer liebevoll eingerichteten Wohnung mit Liebe zum Detail, wird wertschätzendes Verhalten gelebt und die Biographie des Menschen berücksichtigt.

Wir möchten Sie bei der Pfl ege und Betreuung Ihres Angehörigen unterstützen und Ihnen eine Auszeit vom Pfl egealltag ermöglichen.

Mit unseren Angeboten orientieren wir uns an den Fähigkeiten der Besucher, wir möchten diese anregen und fördern, ohne zu überfordern.

Eine kleine Gruppengröße macht eine individuelle Betreuung in entspannter Atmosphäre möglich.

Durch den zweiten Raum in der Wohnung ist es uns möglich auch während des Nachmittags Einzelaktivierungen durchzuführen. Auch als Rückzugsmöglichkeit wird der Raum genutzt.

Ein gleichbleibender strukturierter Ablauf des Nachmittags bietet dem Besucher.

Seniorenausflug in den Strohpark

Eine Ausflugsfahrt für ihre Gäste der „Stube am Schloss“ hatte die Sozialstation Thomas Geiselhart organisiert. Das Ziel war der Strohpark in Schwenningen.

Die Senioren wurden vom Fahrdienst der Sozialstation von zu Hause abgeholt und durch die herbstlich wunderschön gefärbte Natur auf den Heuberg gebracht, wo viele aufwendig gebaute Strohfiguren, gestaltet von Kindern, Vereinen und Unternehmen, besichtigt werden konnten.

Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen ging es weiter über die Alb und dann hinunter ins Donautal nach Gutenstein. Dort begrüßte zum Abschluss des Nachmittags Familie Strobel die Besucher auf dem gleichnamigen Strobelhof zum Bauernvesper mit Federweißem.

Die Senioren hatten viel Freude an der Gemeinschaft, den Eindrücken, und der Abwechslung vom Alltag.